Qualität

Um einen technischen Text zweifelsfrei verstehen zu können, braucht es nicht nur einen klaren Stil, sondern auch Kohärenz und terminologische Präzision. Für Sie zahlt sich dies insofern aus, als Sie die oftmals beträchtlichen Kosten für Nachübersetzungen einsparen können.

 

Die strikte Einhaltung terminologischer Vorgaben zeichnet mich vor vielen anderen Technikübersetzern aus. Dies wissen meine Kunden zu schätzen und halten mir die Treue. Mein Erfolg basiert auf drei Schlüsselfaktoren:

 

Know-how: Während meiner langjährigen praktischen Übersetzertätigkeit habe ich mir umfangreiches Fachwissen aneignen können.

 

Erfahrung: Meine Sachkenntnis erlaubt mir, bei der Terminologiesuche nach strengen Kriterien vertrauenswürdige von nicht vertrauenswürdigen Quellen zu unterscheiden.

 

Innovation und Ausbildung: Ich bilde neue Übersetzer so aus, dass ihre Texte sowohl stilistisch als auch hinsichtlich einer präzisen Terminologie einwandfrei sind. Dies gelingt durch die permanente Beobachtung der Übersetzer, die Einführung interner Arbeitsnormen und die gründliche Überprüfung der Übersetzungen.

 

So sind Sie stets geschützt vor bösen Überraschungen und profitieren zudem von einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Mein Anspruch ist es, mit languageinterface neue Qualitätsmaßstäbe zu setzen und gemeinsam mit Ihrem Unternehmen zu wachsen. Klicken Sie hier, wenn Sie Referenzen meiner zufriedenen Kunden lesen möchten.